*Foto-Projekt* 6. – Facetten des Riemer Parks (München)-

Hallo du,

ich war lange Zeit in der Nähe des Riemer Parks in München in der Schule und hatte in der Mittagspause oft die Gelegenheit, dort spazieren zu gehen. Der Park ist auch als BUGA- Park bekannt, weil dort im Jahr 2005 die Bundesgartenschau stattfand.

Die Münchner sind bei dem Thema BUGA-Park zwiegespalten. Die einen mögen ihn, weil er viel Platz und einen Badestrand bietet, die anderen finden ihn zu künstlich. Ich finde, beide Meinungen stimmen auf ihre Weise.

20160622_134440

Im Frühling beginnt unsere Bilder-Reise mit einem Überblick über den Park. Im Hintergrund ist die Messe mit dem Messeturm zu sehen.

20160721_133524

Das Wasser im BUGA-See ist erfrischend und sogar Fische und Enten kann man dort beobachten

20160718_134434

Natur und Metall

20160718_134328

Dieser Wagen muss einen weiten Weg hinter sich haben

20160202_134820

Der Herbst ist da. Trotzdem ist dieser kleine versteckte Weg interessant zu durchwandern.

20160202_134333

Hier laufen gerne Jogger die Stufen auf und ab.

20160129_130101

Auch wenn es draußen langsam kalt wurde wäre ich lieber dort als in der Schule gewesen.

20160718_134921

Ein Zufall hat mich in diesem Moment zum Stamm dieses Baumes aufblicken lassen.

20160118_134906

Schnee fiel…

20160118_135025

… und der See fror zu

10 Antworten zu “*Foto-Projekt* 6. – Facetten des Riemer Parks (München)-”

  1. Lieber Code als Kot 😉

    Deine Fotos sind wirklich hervorragend: Du hast den richtigen Sinn, den Fokus einzuteilen, so dass eine Harmonie entsteht. Und ich glaube, in dir steckt eine Romantikerin. Nein, das mit dem Herz war kein Zufall: Du wirst deine Liebe finden. Es war Schicksal. Du hast wirklich Glück, wenn du bei München wohnst. Das wohnst du wunderschön unter netten Menschen. Ich war nur einmal in München, aber der Tag war prägend. Es war auf dem Weg nach Grainau, wo ich mit meinem Vater wandern ging. LG PP

  2. 😄 da hast du recht.
    Ja denke schon, Romantik ist einfach etwas Schönes das das Herz umschmeichelt.Es freut mich, das dir München gefallen hat, mir ist es oft zu voll und zu hektisch. Im Alltag sehe ich kaum schöne Ecken der Stadt.

    Liebe Grüße

    Laura

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.