Rezensionen / Interviews

Rezensionen und Interviews

Hallo du,

Lust ein bisschen zu stöbern? Hier tust du dich leichter, eine bestimmte Rezension zu finden, ohne durch den Blog scrollen zu müssen. Du kannst auch die Suche (ganz oben) dafür benutzen.

Neu gibt es hier auch eine Liste mit allen Interviews.

Liste aller bisherigen Rezensionen

Rezension – Diatar Kind des Lichts (Die Mondiar-Trilogie 1) von Ina Linger

Rezension – Mondprinzessin / Mondlichtkrieger von Ava Reed

Rezension – Caraval von Stephanie Garber (Es ist nur ein Spiel)

Rezension –  Yrub Gefangende der Ferne von C.K. Moises

Rezension – Absturz unter Drachenfeuer von Thorsten Hoß

Rezension –  Die Drachentrilogie von Carole Wilkinson

Rezension –  Die Zeitmaschine von H.G. Wells

Rezension – Das Lied der Krähen von Leigh Bardugo

Rezension – Karma Girl Bigtime 1 von Jennifer Estep

Rezension*-  Einmal im Jahr für immer – Sarah Ricchizzi

Rezension –  Wacholdersommer von Antje Babendererde

*Rezension – Atlas eines ängstlichen Mannes von Christoph Ransmayr

 

Liste mit allen bisherigen Interviews:

Informationen zu den Interviews

kreatives Interview – mit @neophobica

kreatives Interview – mit Irina Christmann

Was wichtig ist:

Im Moment nehme ich leider keine Rezensionsexemplare an.

Ich nehme immer nur ein Rezensionsexemplar auf einmal an und schreibe dann eine Rezension  innerhalb von vier,- bis fünf Wochen. Rezensionen werden immer als Werbung gekennzeichnet und steuerrechtlich entsprechend behandelt. Ich teile die Rezension auch auf meinem Twitteraccout mit derzeit über 700 Followern.

Ich poste keine zusätzliche Bewertung auf Amazon, da dass gegen Amazons Richtlinen verstößt.

Die Bewertung erfolgt aufgrund meiner Meinung zum Buch und unnabhängig von eventuellen Verbindungen zu Verlag oder Autor/in*. Am Ende gibt es ein Rating von 1-5 Hasen.

 

Folgende Genre nehme ich nicht an: Kinderbücher, Krimi, Thriller und Horror, Erotik.

Am liebsten lese ich: Fantasy, humoristische Phatastik, ScFi und Dystopien. Auch Sachbücher aus den Bereichen Autorentipps, Schreibratgeber und Social Media mag ich gerne.

Printbücher und E-Books sind für mich gleichrangig (Da ich nur einen E-Reader mit schwarz-weiß Darstellung besitze werden Bilder von E-Books nicht ganz so schön). Sachbücher bitte nur als Print, da ich oft Dinge darin markiere.

 

 

Stand: 26.09.2019