*Lyrik* – doch lieber gestern und morgen als heute

doch lieber gestern und morgen als heute   Warum kann ich manchmal nicht schreiben? Tage, Wochen, Mondzyklen vergehen. Soll ich mich zwingen, in Stahlketten fesseln, die Flügel die Schreiben verleiht einfach stutzen?   Ewigkeiten vor leeren Seiten, vor neuen Stiften mit leerem Kopf.   Es kann fast überall passieren, im Auto im Zug, durch Sonnenschein….