Schlagwort: Mitmach-Aktion

*Aktion* – Frühlingsaktion „Hasensuche“ gewinne eine namentliche Erwähnung im Buch

Hallo du,

die Blumen sprießen und die goldenen Hasen verlassen ihre Erdhöhlen. Ich finde, es ist wieder an der Zeit, eine kleine Blogaktion zu starten. Mein Blogmaskottchen Lumi hatte eine tolle Idee (:

 

Finde die drei goldenen Hasen, um eine namentliche Erwähnung in meiner nächsten Buchveröffentlichung zu gewinnen.

So sehen die Hasen aus:

Bitte lies die Teilnahmebedingungen:

Die Aktion läuft vom 05.04.2019 bis zum 21.04.2019. Am 21. wird um 18 Uhr der Gewinner ausgelost.

Um teil zu nehmen musst du bis zum 21.04 um 17 Uhr drei Screenshots von den drei goldenen Hasen machen

Diese musst du mir zuschicken. Wahlweise über Twitter unter dem Aktionstweet, per Direktnachricht auf Twitter, per E-Mail an archiv-der-fantasie@gmx.de oder als Beitrag unter diesem Blogbeitrag

Konkret besteht der mögliche Gewinn aus einer namentlichen Nennung in meiner nächsten Buchveröffentlichung. Du kannst dich auch mit einem Pseudonym, Künstlernamen oder Kürzel in meinem Buch verewigen lassen. Welches Buch ich als nächstes veröffentliche ist dabei unerheblich. Die Veröffentlichung findet im Jahr 2019 statt

Der Gewinn ist nicht übertragbar, der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Auch kann der Gewinn nicht ausbezahlt oder umgewandelt werden

 

Tipps:

Es verstecken sich drei Hasen auf der Webseite. Du findest sie in Blogbeiträgen aus dem Jahr 2019, den Fuß,- oder Seitenleisten sowie auf den Seiten „Über mich“, „Lesestoff“ oder „Buchprojekte“

 

Ich wünsche dir viel Erfolg bei der Hasensuche (;

 

Falls dir dise Aktion gefällt, wurde ich mich über deinen Besuch auf meiner Patreonseite freuen (;

*Mitmach-Aktion* – Wort-Recycling (Schreibaktion)

Hallo du,

am Samstagmorgen habe ich den Briefkasten geleert und auf den ersten Blick nichts interessantes darin gefunden. Nur Werbung, teilweise sogar noch in Plastik verpackt. Ein Brief mit dem Aufdruck „Sofort öffnen!“, Möbelhaus Nummer eins bis drei, das Käseblatt der Region. So weit, so nervig.

Das Konzept, nach vorgegeben Worten zu schreiben ist alt und wohl jedem Schreiberling/ jeder Schreibenden schon über die Tastatur gelaufen.

In dieser Schreibübung geht es darum, dass du dir deine eigenen „Inspirationswörter“ aus den Prospekten aussuchst. Aus Alltäglichem etwas Neues schaffen.

Hier geht es weiter

*Mitmach-Aktion* – Ich bin… – Schreibaktion zum Jahresanfang 2018

Hallo du,

heute, an diesem besonderen Tag im Jahr, dem ersten Tag in 2018, möchte ich dich einladen, eine Bestandsaufnahme deines Lebens zu schreiben.

Ich habe keinen Jahresrückblick geschrieben, weil ich nicht in die Vergangenheit blicken möchte, auch nicht in die Zukunft sondern dem Moment so nah wie möglich kommen möchte.

So funktionierts:

Hier geht es weiter